Brombeeren mit Quark

Eine leckere Frühstücksidee mit Brombeeren

Die Brombeere ist reich an Vitamin C und Mineralstoffen wie Kalium, Eisen und Calcium zudem besitzen sie auch noch reichlich Ballaststoffe, welche deine Verdauung fördern und für Sättigung sorgen, also ideal den Tag mit Brombeeren zu starten.

Zutaten:

3 EL Dinkel Müsli
100 gr Magerquark
100 ml Kokosnussmilch
50 ml Kokosnusswasser
1 EL Kokosblütenzucker
100 gr Brombeeren
100 gr Himbeeren

Zubereitung:

Den Quark in eine Schüssel geben und mit 50 ml Kokosmilch und 1 EL Kokosblütenzucker vermengen. Die Beeren mit der restlichen Kokosnussmilch und dem Kokosnusswasser in einem Mixer geben, bis es eine cremige Konsistenz hat. Gerne könnt ihr, wenn keine frischen Früchte zur Hand sind auch Tiefkühlbeeren benutzen.

Als erstes gebt ihr dann in einem Glas das Dinkel Müsli, danach die Quarkmischung und als Topping die pürierten Früchte und fertig ist euer gesundes Frühstück.

Viel Spaß beim Ausprobieren

Eure Mandy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.